Denkmalstiftung Walder Kirche e.V.

Denkmalstiftung Walder Kirche e.V.: die Arbeit im Überblick

Die „Denkmalstiftung Walder Kirche e.V.“ hat den satzungsgemäßen Zweck, den Erhalt der unter Denkmalschutz stehenden "Evangelischen Kirche Wald“ zu fördern.

Die „Kirche mit dem 1000-jährigen Turm“ ist das Wahrzeichen des Stadtteils Wald. Der Kirchturm ist - urkundlich belegt - das älteste Bauwerk Solingens.

Die Denkmalstiftung wurde 1999 gegründet. Anlass für die Gründung:

In dieser Situation entschlossen sich engagierte und der Kirche verbundene Menschen dazu, die Gemeinde bei der Tilgung des Kredits nach Kräften zu unterstützen und gründeten die „Denkmalstiftung Walder Kirche e.V.“ Angesichts der über die Grenzen des Stadtteils Wald hinausgehenden Bedeutung des Bauwerks übernahm der Oberbürgermeister der Stadt Solingen, Franz Haug, die Schirmherrschaft über die Vereinsanliegen.

Wie werden die Ziele der Denkmalstiftung ganz konkret umgesetzt?

Eine Vielzahl von Spendenaktivitäten trägt dazu bei, diesen Betrag Jahr für Jahr zuverlässig aufzubringen. Darüber hinaus sichert eine stetig wachsende Zahl von Fördermitgliedern die finanzielle Basis unserer Arbeit.

Wir danken allen, die unsere Arbeit durch Spenden oder Förderbeiträge unterstützt haben.

Die Informationsbroschüre der Denkmalstiftung kann hier heruntergeladen werden (Format PDF).

Spendenkonto

Konto Nr. 5 24 50 55
Stadt-Sparkasse Solingen
(BLZ 342 500 00)

Kirchturm